Die Zeit der Ausführung von Cron Jobs ändern

Hallo Freunde der Sonne,

Nachtrag vom 5. März 2019:

Leider hat die weiter unten beschriebene Prozedur nicht funktioniert. Ich bin nun dazu übergegangen, mein Back-Skript mit einem „normalen“ crontab-Eintrag zu starten und nicht, wie ursprünglich gewollt, im cron.daily-Ordner via anacron. Dabei bin ich so vorgegangen: mit dem Befehl


crontab -e -u YourUsername

habe ich die entsprechende crontab-Datei geöffnet. In diese Datei habe ich den folgenden Eintrag geschrieben:


10 10,15,20 * * * /media/ianus/Data/backup_mif.sh

Mit Hilfe dieses Code-Snippets wird nun jeweils um 10:10, um 15:10 und um 20:10 das Skript „backup_mif.sh“ ausgeführt. Ihr könnt ja nochmals in der Dokumentation nachschauen, wenn ihr die anderen Parameter wie Woche oder Monat anpassen möchtet. Ich hoffe, das hilft dem ein oder anderen weiter.

Herzliche Grüße und Happy Painting!
Shark Twayne

Das folgende hier hat nicht funktioniert:

ich habe mir der Einfachheit halber einen Cron Job für das Backup meiner wichtigsten Files angelegt. Ein Mal am Tag soll das Skript durchlaufen. Das Dumme ist nur, dass „anacron“ in den frühen Morgenstunden durchläuft. Ich bin davon ausgegangen, dass „anacron“ automatisch einen überfälligen Cron Job startet, sobald der PC gebootet wird. Dem ist anscheinend nicht so. Vielleicht liegt es daran, dass meine Datenpartition beim Systemstart noch nicht gemounted ist. Naja, jetzt bin dazu übergegangen, die Zeiten für das cron.daily zu ändern und zwar so:


START_HOURS_RANGE=9-23

Diesen kurzen Code-Schnipsel habe ich in die Datei „/etc/anacrontab“ eingefügt. Dadurch sollte das Backup-Skript nur zu den angegeben Zeit ausgeführt werden. Falls es dennoch zu Problemen kommen sollte, werde ich dies hier natürlich bekannt geben.

Liebe Grüße und Happy Painting!
Stefan

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.